Angebote zu "Beitrag" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Zeitalter des Wassermanns (brand eins: Klei...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Beitrag aus der Augustausgabe der brand eins zum Schwerpunkt "Kleine Schritte, große Wirkung".Das Problem ist bekannt: Vor allem in den verkehrsreichsten Städten ist die Luft dick. "In Berlin etwa machen Auspuffemissionen 42 Prozent des Feinstaubs aus", sagt Stefan Rodt, Fachgebietsleiter Luftreinhaltung und Energieeinsparung im Verkehr beim Umweltbundesamt. "Und dabei handelt es sich fast ausschließlich um Abgase von Dieselmotoren."Dieselmotoren sind Dreckschleudern, die den Kraftstoff nicht sauber verbrennen. Doch die Lösung des Problems der Rußpartikel ist nur eine Frage der Zeit, könnte man meinen. Grenzwerte der Europäischen Union zwingen schließlich zur Schadstoffreduktion. Bei Neuwagen werden Rußpartikelfilter eingebaut, die bis zu 99 Prozent des Drecks einfangen. Nachrüstfilter für Altfahrzeuge schaffen immerhin noch rund 50 Prozent. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Gerhart Hinze. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/071012/bk_brnd_071012_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Politische Ziele und Maßnahmen zur Förderung de...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Klima- und Umweltpolitik, Note: 1,1, Fachhochschule Kehl, Sprache: Deutsch, Abstract: Der derzeitige Straßenverkehr ist mit einer enormen Umweltbelastung aufgrund des Verbrauchs von knapper werdenden fossilen Rohstoffen und den daraus resultierenden Luftverunreinigungen verbunden. Daher ist in Zukunft mit einem Umbruch in der Mobilität, wie wir sie bisher kennen, zu rechnen.Elektromobilität und speziell Elektroautos sollen nach den Plänen der Bundesregierung dabei eine wichtige Rolle einnehmen und gelten als Hoffnungsträger für die notwendige Energiewende im Verkehr. Sie sollen einen Beitrag zum umweltfreundlichen Straßenverkehr leisten und gleichzeitig die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen, insbesondere Öl, fördern. Hinsichtlich der gesetzten politischen Ziele gerät in der öffentlichen Diskussion die Frage, was auf kommunaler Ebene getan werden kann um den Marktanteil von elektrisch betriebenen Fahrzeugen zu erhöhen, häufig in den Hintergrund.Auch wenn insbesondere Bund und Länder für die Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen für Elektroautos zuständig sind, spielen die Kommunen eine wichtige Rolle, da sich diese direkt vor Ort besser für Elektromobilität und Elektroautos engagieren können. Mit einer Förderung von Elektroautos durch Kommunen sind dabei Herausforderungen, aber auch Chancen, insbesondere in den Bereichen Klimaschutz, Luftreinhaltung, Lärmschutz und Verkehrsaufkommen,verbunden.Ziel dieser Arbeit ist es, über den aktuellen Stand von Elektrofahrzeugen und Elektroautos in Deutschland zu informieren, Potenziale von Elektroautos im Hinblick auf politische und kommunale Ziele aufzuzeigen sowie Hilfestellungen und Anreize zur Entwicklung kommunaler Strategien zur Förderung von Elektroautos zu geben.In der vorliegenden Arbeit erfolgt zunächst eine Bestandsaufnahme der Elektromobilität im Straßenverkehr Deutschlands.Hier wird insbesondere die Marktdurchdringung von Elektroautos und Elektrofahrzeugen in den vergangenen Jahren untersucht und auf regionale Unterschiede hingewiesen. Anschließend werden wichtige Vor- und Nachteile von Elektroautos vorgestellt und bewertet. Zudem werden die gesetzten politischen Ziele der Bundesregierung Deutschland sowie der Landesregierung Baden-Württemberg vorgestellt und deren Auswirkungen auf die Kommune dargelegt. Danach werden die von Kommunen zu beachtenden Rahmenbedingungen bei Förderungen von Elektroautos vorgestellt. Zuletzt werden mögliche Maßnahmen zur Förderung von Elektroautos im Straßenverkehr durch die Kommune vorgestellt und analysiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Luftverschmutzung in Peking
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgrund des enormen Wirtschaftswachstums steigt der Energieverbrauch und damit die Umweltbelastung in China rapide an. Durch die Verbrennung von fossilen Energieträgern im Energie- und Verkehrssektor gelangen neben anderen Schadstoffen vor allem große Mengen an Staub in die Atmosphäre, so dass häufig die nationalen Grenzwerte überschritten werden. Im Zuge der Vorbereitungen für die olympischen Spiele werden verstärkt Maßnahmen zur Luftreinhaltung ergriffen. Um dem Problem der Aerosolbelastungen möglichst effektiv begegnen zu können, müssen die Ursachen, die Quantität und die Qualität der Luftverschmutzung besser bekannt sein. Diese Arbeit beschäftigt sich deshalb zunächst allgemein mit der Entstehung und Zusammensetzung von Aerosolen sowie mit deren Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit. Anschließend wird erläutert, wie mit Hilfe aktiver und passiver Verfahren im Norden Pekings Staubproben gesammelt wurden und wie die Luftverschmutzung dort konkret untersucht wurde. Mit Hilfe modernster Analytik (ICP-MS, Rasterelektronenmikroskopie, Mikrosonde, µ-Synchrotron-Röntgenfluoreszenz) konnte die chemische Zusammensetzung und das Aussehen bzw. die Morphologie der Aerosole bestimmt werden. Dies ermöglichte die Zuordnung der Partikel zu bestimmten Quellen, deren Beitrag zur Gesamtluftbelastung zudem anhand einer Modellrechnung semiquantitativ ermittelt wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Flüssiggas und BioLPG in der Energiewende
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In Deutschland herrscht eine weit verbreitete Unkenntnis über den Energieträger und Kraftstoff Flüssiggas (LPG), die sich von den politischen Entscheidungsträgern des Bundes, der Länder und der Kommunen bis hin zu den Stakeholdern im Energie-, Wärme- und Mobilitätsmarkt erstreckt. In der Praxis führt dies häufig zu einer Fehleinschätzung des Energieträgers. Dieses Grundlagenwerk zu Flüssiggas, das den aktuellen Erkenntnisstand widerspiegelt, zielt darauf ab, die Wissenslücke zu schließen und mit alten Vorurteilen aufzuräumen. Es leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur Diskussion um alternative Energien und Treibstoffe in Deutschland.Das Buch stellt Flüssiggas vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen, wie der Energiewende und der Debatte um die Luftreinhaltung, in allen Einsatzbereichen vor. Wichtige rechtliche und politische Rahmenbedingungen werden ebenso beleuchtet wie bestehende Hindernisse beim Einsatz des Gases. Abschließend werden Handlungsempfehlungen für die verstärkte Nutzung des Energieträgers gegeben und Möglichkeiten zur Hebung seiner Potenziale aufgezeigt.Einen besonderen Fokus legt das Werk auf folgende Inhalte:- Vorstellung der Umwelt- und Klimavorteile von Flüssiggas im Wärmemarkt, in der Mobilität, der chemischen Industrie, der Entwicklungszusammenarbeit und im Kältesektor.- Verfahren zur Herstellung von erneuerbarem Flüssiggas.- Bedeutung von Flüssiggas für die europäische und globale Energiewende.Die theoretischen Grundlagen werden anhand von Anwendungsbeispielen, Tabellen und Grafiken praxisgerecht erläutert. Am Ende jedes Kapitels steht ein Fazit.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot
Ein Beitrag zur modellgestützten Analyse umwelt...
46,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Industrielle Produktions- und Verbrennungsprozesse stellen nach wie vor wesentliche Emissionsquellen für Luftschadstoffe und Treibhausgase dar. In der vorliegenden Arbeit wird daher ein Ansatz zur modellgestützten Analyse umweltpolitischer Instrumente hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf sozio-ökonomische und ökologische Kenngrößen im Bereich der industriellen Produktion entwickelt und angewandt. Dazu wird ein dynamisches Input-Output-Modell mit einem akteursbasierten Ansatz gekoppelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 11.07.2020
Zum Angebot